Über uns

Der HARD POLKA WAGE – Die Revolution geht weiter!

Früher ließen sich die Jugendlichen lange Haare wachsen, gingen demonstrieren und rauchten komische Kräuter. Heute blasen deren Kinder ganz anders zur Revolution! „Polka, Bier und freie Liebe!“ So lautet das Motto des Hard Polka Wage, der sein best mögliches gibt, damit das in Zukunft auch so bleibt!

Die Geschichte:

Im Jahre 2009 am Vatertag machten ein paar junge Birkendorfer Burschen mit einem „Wage“ (Traktor mit Anhänger) eine Vatertagstour.
Die meist der Junggesellen hatten ihr Instrument mit dabei und so wurde bei jeder kleinen Pause musiziert.
Auf der Suche nach einem geeigneten Grillplatz wurde auch in Häusern Halt gemacht.
Wie der Zufall es wollte, hörte der Vorstand des Harmonikavereins das Ständerle der jungen Musiker und er lud sie kurzum ein am Schweizertag in Häusern zu spielen.
Das war der erste Auftritt und die Entstehung des Hard Polka Wage.